Bild: Logo Neufundland

Wanderausstellung "zusammen:schrauben"

Eine Ausstellung zur Kultur des Reparierens und Selbermachens

Entdecken Sie die Kultur des Reparierens in der Wanderausstellung “zusammen:schrauben”. 

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. Geplant sind Führungen hinter die Kulissen von Neufundland und ein Repair Café. Helfende Hände für das Repair Café sind herzlich willkommen. Kontaktieren Sie uns gerne für Ihre ehrenamtliche Unterstützung im Repair Café: neufundland(at)gwr-frankfurt.de

         Termin:       12.08. - 23.08.2024
         Uhrzeit:       10:00 Uhr - 17:30 Uhr
         Kosten:       kostenfrei
         Ort:       Secondhand Warenhaus Neufundland

 

Vielen Dank an die Verleiherin der Ausstellung: anstiftung, www.anstiftung.de

 

 

 

Zusammen für eine nachhaltige Zukunft: Jahrestagung Re-Use Deutschland e.V.

Am gestrigen Tage fand ein erfahrungsreiches Jahrestreffen in der GWR und im Secondhand-Warenhaus Neufundland statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen im ReUse-Bereich auszutauschen.
Im Anschluss an die Tagung bestand die Möglichkeit, Neufundland zu besichtigen. Es war eine inspirierende und lehrreiche Veranstaltung. 

 

„We Care and Repair“ - ein Projekt der BUNDjugend

zu Gast im NEUFUNDLAND am 24.11.2023

In einem 3-stündigen Workshop erfahren Sie unter fachkundiger Anleitung einer gelernten Maßschneiderin Grundkenntnisse über das Reparieren von Kleidung an der Nähmaschine und mit der Hand.  

Gemeinsam können wir Knöpfe wieder annähen, Jeanshosen flicken oder das kunstvolle Reparieren mit Zierstichen üben. Bringen Sie dazu gerne eigene beschädigte Lieblingsstücke mit. 


Alle Materialien werden gestellt. Knöpfe und Nähutensilien sind zusätzlich im Secondhandhaus NEUFUNDLAND erhältlich.

Der Workshop richtet sich vor allem an Menschen zwischen 10 und 27 Jahren und ist kostenfrei.

Anmeldung:     wecareandrepair(at)bundjugend.de 

Weitere Infos:  www.neufundland-frankfurt.de/veranstaltungen

Ort:                   NEUFUNDLAND, Lärchenstraße 135, Frankfurt-Griesheim

Förderhinweis: Dieses Projekt wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages. 

Text und Bild: BUNDjugend

 

Secondhand Warenhaus NEUFUNDLAND: unverpackt seit 30 Jahren!

Einladung zur Führung mit Blick hinter die Kulissen am 22.11.2023

Eine Verpackung hat viele Funktionen. Aber was tun, wenn die Verpackung fehlt? Im Secondhand Warenhaus NEUFUNDLAND werden tagtäglich unzählige Waren gespendet und verkauft. Alle ohne Verpackung und somit ohne Verpackungsmüll. Oder doch nicht? Der spannende Rundgang hinter die Kulissen von NEUFUNDLAND zeigt Ihnen Aspekte und Lösungen zur Verpackungsflut.

Danach sind Sie herzlich eingeladen, sich bei Getränken und Gebäck in gemütlicher Runde auszutauschen.

Außerdem zu Gast von 10 bis 14 Uhr: Clean FFM mit Stand und Gewinnspiel.

 

Termin                               22.11.2023

Uhrzeit                              10:30, 12:30, 16:30 Uhr

Dauer                                ca. 1,5 Stunden 

Kosten                               Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung:                             neufundland@gwr-frankfurt.de

Foto: Entdecke Neufundland!: GWR gGmbH/NEUFUNDLAND

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2023 statt.

Das gesamte Frankfurter Programm finden Sie unter: https://nachhaltigkeit.fes-frankfurt.de/informatives/europaeische-woche-der-abfallvermeidung-2023

 

 

 

 

Anziehend Anders 2022 - FÜHRUNG, FILM und FESTLICHE KLEIDUNG im Secondhand Warenhaus

Neufundland zur europäischen Woche der Abfallvermeidung

Die Themenwoche in NEUFUNDLAND stellt nachhaltige Textilien in den Mittelpunkt. Das Hintergrundwissen zur globalen Billigmode liefert der absolut sehenswerte Dokumentarfilm „The True Cost – Der Preis der Mode“. NEUFUNDLAND räumt dafür Verkaufsfläche frei und zeigt den Film eine Woche lang mit corona-gerechtem Abstand auf großem Monitor.

 

Bei den Führungen steht die Arbeitspraxis in NEUFUNDLAND im Mittelpunkt. Das Secondhand Warenhaus ist ein Umschlagplatz für Spenden aus Frankfurt und Umgebung. Diese Sachen werden dann in NEUFUNDLAND von vielen fleißigen Händen für die Wiederverwendung vorbereitet und stehen allen, die Lust auf Secondhand haben, zum Kauf zur Verfügung. So wird lokal gehandelt. Der Kreislauf für urbane Outfits funktioniert immer besser, weil immer mehr Menschen mitmachen.

 

Anschaulich werden die Backstage-Bereiche, incl. dem Kleinteillager als NEUFUNDLANDS Schatztruhe gezeigt. Den roten Faden bildet das Wissen über  nachhaltige Textilien und der jeweilige entsprechende Arbeitsprozess in den Abteilungen:

 

  • Wie werden die vielfältigen Spenden für die Wiederverwendung vorbereitet?
  • Wie entsteht ein ansprechendes Sortiment für alle, die Secondhand lieben?
  • Wer legt die Preise fest und welche Qualitätskriterien hat Neufundland?
  • Was bewegt die Menschen und welche Geschichten erleben sie an diesem spannenden Arbeitsplatz?

Ergänzend werden festliche Kleidung und Schmuck gezeigt, die für die bereits laufende Weihnachtssonderausstellung vorbereitet werden.

Wer sich im Anschluss noch bei Getränken und Gebäck stärken und austauschen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

 

Programm Montag - Freitag, 21.11. bis 25.11. 2022, durchgängig

„Preis der Mode“-The True Cost“ – Dokumentarfilm,

Filmvorführung über den wahren Preis der Billig-Mode

  • Täglich während der Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr,
  • Durchgängig alle 90 Minuten: 10:00, 11:30, 13:00, 14:30, 16:00 Uhr
  • Verkaufsraum NEUFUNDLAND, linke Teil

Programm Donnerstag, 24.11. 2022, 11:00 und 15:00 Uhr

Führungen durch NEUFUDNLAND: „Nachhaltige Textilien: Wiederverwendung statt Verschwendung“

Anmeldungen für die Führungen:  Neufundland-online@gwr-frankfurt.de

  • bitte gewünschte Uhrzeit 11 oder 15 Uhr angeben.
  • Dauer ca. 1,5 Stunden
  • Vergabe der Plätze in Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung

Alle Angebote sind kostenfrei.

 

 

"Der wahre Wert des Lokalen"

Frankfurt im Wandel, Tag der Regionen und Erntedank - 2. Oktober 2022, Konstablerwache, Frankfurt am Main, 10-18 Uhr

Wir zählen die Tage - Contdown bis zur Veranstaltung "Der wahre Wert des Lokalen" am 2. Oktober von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Konstablerwache. Mit über 30 nachhaltig agierenden Betrieben, Vereinen, Künstlern und weiteren Persönlichkeiten veranstaltet Transition Town Frankfurt e.V. am Sonntag einen beispielhaften Tag: zu lokaler Ernhährung, bewusster Müllvermeidung sowie vielen einaldenden Aktionen rund um ökologisch und sozial nachhaltiger Entwicklung vor Ort. Der gesamte Tag soll "mehrweg" und in regionalen Kreisläufen funktionieren. (PM: TransitionTown Frankfurt 23.09.2022)

Die gemeinnützige GWR mbH (Gesellschaft für Wiederverwendung und Recycling) präsentiert an diesem Tag auf der Konstablerwache das ReUseMobil und informiert umfassend über Abfallvermeidung und umweltgerechte Entsorgung. Zum Mitmachen lädt das neu entwickelte Riesen-3D-Nachhaltigkeits-Memory ein.

 

SECONDHAND BACKSTAGE

Rundgang im Secondhand Warenhaus NEUFUNFLAND mit Blick hinter die Kulissen

 

Am Hessischen Tag der Nachhaltigkeit öffnet das Secondhand Warenhaus NEUFUNDLAND die Türen für Einblicke hinter die Kulissen. Gezeigt wird das außergewöhnliche Arbeitsfeld des 800 m² großen und fast 30 Jahre bestehenden Secondhand Warenhauses mit allen Facetten, sogar mit der "Schatztruhe" Kleinteillager. Der Secondhand-Handel wird immer präsenter, dazu werden die Hintergründe beleuchtet. Viel Spaß macht auch das neuartige 3-D-Nachhaltigkeits-Memory. Anschließend stehen Getränke für Interessierte, die sich noch in offener Runde austauschen möchten, bereit. Kostenlos wird das Leitbild Kartenset der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen verteilt.

Datum: 29.09.2022

Zeit: 10:30 Uhr, 12:30 Uhr, 16:30 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde

Eintritt: kostenlos

Anmeldungen

 

 

Bitte mit Angabe der gewünschten Uhrzeit

per E-Mail an: neufundland(at)gwr-frankfurt.de

Telefonisch: 069 93 99 96 237

Webside

 

www.neufundland-frankfurt.de

https://www.hessen-nachhaltig.de/aktivitaetenliste-detail.html?show=19

Veranstaltungort 65933 Frankfurt am Main, Lärchenstraße 135

 

SOSSENHEIM KANN NACHHALTIG - ein bunter Stadtteilmarkt im Grünen am 2. September 2022

Am Freitag, den 2. September ist Neufundland mit einem Infostand und dem bereits bewährten 3-D-Nachhaltigkeits-Memory wieder vor Ort, wenn es heißt "Sossenheim kann nachhaltig". Die Veranstaltung findet von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Grünfläche am Kerbeplatz statt.

Anziehend 2021 - Aktionstag am 27.11.2021

"Gemeinsam für weniger Abfall und mehr Nachhaltigkeit"

Am 27.11.2021 findet der Aktionstag zum Motto der EWAV "Wir gemeinsam für weniger Abfall - unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!" statt.

Das Thema Upcyling wird in diesem Jahr von zwei neuen Kooperations- und Produktionspartnerinnen des Secondhand Warenhauses abgebildet. Zum einen ist RECICLAGE - Ihr Abfall, unser Einfall zu Gast und zeigt interessante, upgecycelte Taschen und Accessoires aus Werbematerial. Zum anderen kommt SCHÖN WISCHWAREN - nachhaltig, sauber, kultig ins Haus. Farbenfrohe Spül-, Putz- & Bodentücher aus Vintage Baumwoll-Frotteehandtüchern sind Frau Schöns sinnvoller Beitrag für den plastikfreien Haushalt.

Weitere Programmpunkte:

  • Die Vorstellung der Informationselektroniker mit Lötübungen und Arbeitsplatzpräsentation
  • Das Netzwerk ReUse Hessen stellt sich vor und erweitert mit den Gästen die Karte der Wiederverwendung
  • Der neue Klimakassenbon und eine Informationswand zum Projekt Ökoprofit wird präsentiert
  • Der Energiesparservice der Caritas wird in einem Pavillon alle Interessierten beraten, um so beim Stromsparen zu helfen.

 

Aufgrund der erhöhten Coronazahlen kann es zu einer Planänderung kommen: Die Besucherinnen und Besucher werden dann in einem Rundgang zu den Aktionen geführt.

Termin          27.11.2021

Uhrzeit         10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Videoreihe "Anziehend Anders 2020" - Spurensuche Invisible Waste einer Waschmaschine"

Ab Samstag, 21.11.2020 | Jederzeit | digital

"Anziehend Anders 2020" - Spurensuche Invisible Waste einer Waschmaschine" ist unser dieshähriger Beitrag zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung. Das bereits geplante und heiß geliebte "Anziehend Upcycling - Festival" ist ins nächste Jahr verlegt.

Für alle Daheimgebliebenen wurde nun eine dreiteilige Videoreihe zum Jahresmotto "Invisible Waste" gedreht. Herr El Idrissi führt durch die Videos. Er geht auf Spurensuche, was im Zusammenhang mit Waschmaschinen unsichtbarer Müll ist und wie er vermieden werden kann. Er praktiziert FFM GO GREEN mit einer Waschmaschine, die man später sogar gewinnen kann.

Auf seinem Rundgang trifft er Menschen, die tatkräftig helfen, den gigantischen Berg an Elektromüll ein wenig kleiner zu halten. Die 19,4 Kilogramm Elektroaltgeräte, die durchschnittlich jeder Mensch in Deutschland im Jahr 2019 entsorgt hat, ergeben zusammen 1,6 Millionen Tonnen Elektroschrott. Im Film geben Menschen Einblicke in ihre Arbeit, die für unsere Umwelt so wertvoll ist.

Start ist der 21.11.2020 mit dem ersten Video. Weiter auf der spannenden Spurensuche geht es in der Wochenmitte mit dem zweiten und zum Wochendende am 29. November mit dem dritten Video.

In diesem Jahr ganz bequem vom Sofa aus dabei sein beim Anziehend Anders 2020. Der Weg ist leicht zu finden und führt über folgende Links:

https://de-de.facebook.com/neufundland.frankfurt/

 

 

Workshops "Flaschentaschen, Einkaufstaschen, Masken nähen"

2019 war Neufundland zum ersten Mal Aussteller auf der 25. Kreativ Welt. Wir haben den 40000 Besuchern eine nachhaltige Seite präsentiert. Einige Kreative haben in unseren Workshops direkt am Stand tolle Accessoires mit unserem Schneiderteam genäht. Es war für uns alle eine großartige Erfahrung.

2020 ist so vieles anders. Die Kreativ Welt findet nicht auf dem Frankfurter Messegelände statt, sondern es wurde ein besonderes Format entwickelt. Die Aussteller und ihre Besucher treffen sich bei der Kreativ Welt Digital 2020 im virtuellen Raum. In den Onlineshops und Online-Workshops. Oder bei den Austellern direkt in den Vor - Ort- Kursen.

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf eine rege Teilnahme bei unseren Nähworkshops. Genäht werden Flaschentaschen, Einkaufstaschen und Masken. Stoff oder fertig zugeschnittene Materialkits für die Flaschentaschen sind direkt bei Herrn Akrami in der Nähwerkstatt zu erwerben: entweder beim Kursbesuch, aber gerne auch schon vorher zu den normalen Öffnungszeiten. Die Tickets für die Kurse werden NUR über den Ticketshop der Kreativ Welt Digital 2020 verkauft.

Informationen zur Kreativ Welt und unseren Kursen finden Sie hier:

Hier gelangen Sie zu den Workshops

Online Kurs per Zoom:

FR, 30.10., 14 – 15 Uhr

Flaschentaschen nähen:

https://kreativ-welt.de/workshop/neufundland-flaschentaschen-online/

Die Materialkits für den Onlinekurs Flaschentaschen nähen können hier bestellt werden: Neufundland(at)gwr-frankfurt.de

Zu sehen sind sie auf unserer Facebookseite: https://de-de.facebook.com/neufundland.frankfurt

 

Vor -  Ort Kurse bei uns im Neufundland:

DO, 29.10., 16 – 18 Uhr

Flaschentaschen nähen:

https://kreativ-welt.de/workshop/neufundland-flaschentaschen/

 

SA, 31.10., 10 – 12 Uhr

Einkaufstaschen nähen:

https://kreativ-welt.de/workshop/neufundland-einkaufstaschen/

 

Sa, 31.10., 13 – 15 Uhr

Masken nähen:

https://kreativ-welt.de/workshop/neufundland-masken-naehen/

Die Ticket für die Workshops erhalten Sie ausschließlich über den Ticketshop der Kreativ Welt 2020. Klicken Sie den Link des gewünschten Workshops an, um zum Ticketshop zu gelangen.

 

NFL - Beschreibung: https://kreativ-welt.de/exhibitor/neufundland/

Gesamtprogramm Kreativ Welt Digital 2020: https://kreativ-welt.de/wp-content/uploads/2020/07/kw20_programm.pdf

Homepage Kreativ Welt: https://kreativ-welt.de/digital/